Jupiter Trigon Neptun

Jupiter Trigon Neptun

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben. (André Gide) Jupiter und Neptun trafen sich zuletzt am 21.12.2009 auf 24°18‘ Wassermann zu einer Konjunktion. Der Zyklus erreichte 2015 mit einer einmaligen Opposition im September 2015 seinen Höhepunkt. Damals kamen über eine Million Flüchtlinge aus Syrien und anderen Ländern in … Weiterlesen

Umbauten an meinem Blog

Umbauten an meinem Blog

Liebe Leserinnen und Leser meines Blogs, in den nächsten Tagen und Wochen werden im Zuge des Inkrafttretens der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) einige Änderungen an meinem Blog notwendig. Die gute Nachricht zuerst: mein Blog bleibt erhalten und mit ihm alle Inhalte! Die Domain hofastro muss jedoch auf einen neuen, europäischen Server übersiedeln. Aus rechtlichen Gründen werden dabei … Weiterlesen

Uranus in Stier

Uranus in Stier

Das eigene Glück darin zu suchen, materielle Dinge zu besitzen, ist ein sicherer Weg, um nicht glücklich zu sein. (Franziskus) Nach dem Wechsel von Chiron in den Widder, wechselt mit Uranus am 15. Mai 2018 ein weiterer Langsamläufer das Zeichen. Uranus tritt in das Zeichen Stier ein und verweilt dort zunächst bis 6. November 2018, … Weiterlesen

Chiron in Widder

Chiron in Widder

Mehr oder weniger sind wir alle verführbar, den Mitmenschen zu quälen. Auch die sind es, die solches weit von sich weisen. Sie wissen nur nicht, was sie tun. (Alexander Mitscherlich) „Geh hinaus, mache Erfahrungen, begegne den Menschen und bleibe nicht in deinen Vorstellungen!“ war ein Rat, den mir ein Freund vor 20 Jahren gegeben hat. … Weiterlesen

Astrologie als Universitätsstudium?

Astrologie als Universitätsstudium?

Auch wenn Astrologie-Skeptiker gerne das Gegenteil behaupten, wird doch sehr viel geforscht über Astrologie. Als Universitätsfach gibt es Astrologie jedoch nur an wenigen Universitäten dieser Welt, so etwa in Wales, am Kepler College in den USA und an der Sastra Universität in Indien. In den Niederlanden ist ein Universitätsstudium der Astrologie in Vorbereitung. Ob Astrologie … Weiterlesen

Die Sonnenfinsternis vom 15.2.2018

Die Sonnenfinsternis vom 15.2.2018

Wieder und wieder befiehlt uns eine Stimme, den alten Trott zu durchbrechen, Sack und Pack zurückzulassen, die Autos zu wechseln und die Richtung zu ändern. (Henry Miller) Der Neumond vom 15. Februar 2018 ist eine partielle Sonnenfinsternis, die nur in der Antarktis und im südlichen Südamerika zu sehen ist und auch dort bedeckt der Mond … Weiterlesen

Die totale Mondfinsternis vom 31.1.2018

Die totale Mondfinsternis vom 31.1.2018

Man muß an jedem Menschen so lange suchen, bis man den individuellen Punkt findet, wo er originell ist. (Jean Paul) Der Vollmond vom 31.1.2018 ist eine totale Mondfinsternis in Erdnähe. Seit August 2016 und noch bis Jänner 2019 finden immer wieder Finsternisse auf der Achse Löwe-Wassermann statt, weil die Mondknotenachse sich im Zeitraum von 9. … Weiterlesen

Wer wird neuer Wiener Bürgermeister?

Wer wird neuer Wiener Bürgermeister?

Nachdem im Vorjahr bereits die lang dienenden Landeshauptleute Niederösterreichs und Oberösterreichs ihr Amt an ihre Nachfolgerin bzw. ihren Nachfolger übergeben hatten, steht dieser Wechsel nun auch in Wien an. Nach fast 24 Jahren im Bürgermeisteramt wird Michael Häupl am 27. Jänner 2018 zunächst das Amt des SPÖ-Landesparteivorsitzenden an seinen Nachfolger übergeben. Im Laufe des ersten … Weiterlesen

Jahresvorschau 2018

Jahresvorschau 2018

Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung. (Heraklit) Kurz vor Ende des ausklingenden Jahres 2017 fand ein bedeutender Zeichenwechsel statt, Saturn wechselte am 20. Dezember 2017 in sein eigenes Zeichen Steinbock (vgl. Artikel Saturn in Steinbock). Diese pragmatischere, langsamere Energie wird sich Mitte Mai noch intensivieren, wenn auch Uranus in das Erdzeichen Stier wechseln … Weiterlesen

Saturn in Steinbock

Saturn in Steinbock

Wer Großes will, muss sich zusammenraffen. In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister. Und das Gesetz nur kann uns Freiheit geben. (Johann Wolfgang von Goethe) Saturn in Steinbock ist für manche Astrologen ein Grund zur Freude, andere verbinden damit offenbar viele Ängste. Wie überall im Leben, hängt es wesentlich von unserer Einstellung ab, was … Weiterlesen