Herbstauftakt mit Paukenschlag

Astrologisch gesehen waren die Wochen seit Mitte August etwas ruhiger. Diese ruhigen Zeiten gehen nun vorerst zu Ende. Ab 15.9. wandern zuerst Venus, dann auch Sonne (23.9.) und Merkur (25.9.)  in die Waage und aktivieren damit wieder das Uranus-Pluto-Quadrat wie das zuletzt Mars in den ersten beiden Augustwochen tat. Außerdem wird Pluto am 16.9. direktläufig und durchquert damit ein letztes Mal die Gradbereiche 4°53‘ bis 7°30‘ Steinbock.

Wie schon im Artikel Uranus Quadrat Pluto beschrieben, steht Uranus im Widder u.a. für Erneuerung, Anarchie, Grenzenlosigkeit, Kreativität, Jugendlichkeit und Innovation, während  Pluto im Steinbock für Macht, Geld, die Energie hinter den Dingen, alte Strukturen und vermeintlich ewige Wahrheiten steht. Mit Uranus im Quadrat zu Pluto werden diese alten Strukturen und Wahrheiten sehr stark herausgefordert, alte Strukturen brechen endgültig zusammen, um Neuem, Lebendigerem Platz zu machen. Es kommt in den nächsten Jahren damit zu einem tiefgreifenden Werte- und spirituellen Wandel. (Weitere Informationen dazu finden Sie auch im Artikel Gedanken zu Pluto.)

Der Wertewandel wird jetzt wieder besonders deutlich spürbar, wenn das Quadrat zwischen Uranus und Pluto in den kommenden Wochen mehrfach ausgelöst werden wird:

  • 17.9.2011: Venus Opposition Uranus auf 2°55‘ Waage/Widder
  • 19.9.2011: Venus Quadrat Pluto auf 4°53‘ Waage/Steinbock
  • 21.9.2011: Mond Quadrat Uranus auf 2°47′ Krebs/Widder
  • 21.9.2011: Mond Opposition Pluto auf 4°53‘ Krebs/Steinbock
  • 23.9.2011: Sonne Ingress Waage (Tagundnachtgleiche, Herbstbeginn) um 11:04 Uhr MEZ/S
  • 26.9.2011: Sonne Opposition Uranus auf 2°35‘ Waage/Widder
  • 27.9.2011: Merkur Opposition Uranus auf 2°32‘ Waage/Widder
  • 27.9.2011: Neumond auf 4°00‘ Waage in Opposition zu Uranus und im Quadrat zu Pluto
  • 28.9.2011: Sonne Quadrat Pluto auf 4°55‘ Waage/Steinbock
  • 28.9.2011: Merkur Quadrat Pluto auf 4°55‘ Waage/Steinbock

Unter Berücksichtigung von 5 Grad Orbis lösen Venus, Sonne und Merkur das Uranus-Pluto-Quadrat damit die ganze Zeit von 13.9. bis 3.10.2011 aus.

Neumond vom 27.9.2011

Neumond 27.9.2011

Neumond 27.9.2011, 13:08 Uhr MEZ/S, Frankfurt am Main

Nachdem der Neumond vom 27.9. sehr genau an der MC/IC Achse für Europa (nebenstehende Grafik aufgezeichnet für Frankfurt am Main, als Sitz der Europäischen Zentralbank) stattfindet, dürfen wir u.a. wieder einige Turbulenzen an den Finanzmärkten erwarten. Plötzlich abstürzende Börsenkurse sind ebenso möglich wie neuerliche „Horrornachrichten“ aus Griechenland. Aber auch Hackerangriffe, Datenpannen oder Themen rund um das Thema Energiepolitik und Atomenergie dürften wieder Schlagzeilen machen.

Für Washington sieht die Situation übrigens nicht anders aus. Dort findet der Neumond direkt auf der AC/DC-Achse statt. Außerdem aktiviert der Neumond auch Jupiter und Venus im Gründungshoroskop der USA mit einem Quadrat.

Die Wochen bis Anfang Oktober könnten damit einigermaßen turbulent werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s