Der Neumond vom 14.8.2015

Neumond 14. August 2015

Abb. 1. Neumond 14.8.2015, 14:53 UT, ohne Häuser.

Am Freitag, 14.8.2015, um 14:53 UT (16:53 MEZ/S) ist Neumond im Löwen. Er findet in Konjunktion mit der rückläufigen Venus und im Trigon mit Uranus statt. Zusätzlich steht Mars im Spiegelpunkt-Quadrat mit der Neumond-Konstellation. Die Feuerenergie steht bei diesem Neumond stark im Vordergrund.

Es geht also um Begeisterung, Lebensfreude und kraftvollen Selbstausdruck. In all unserer Überschwänglichkeit, die die Zeitqualität mit sich bringt, dürfte sich aber herausstellen, dass wir ein paar entscheidende Fakten übersehen haben. Der sich weiterbewegende Neumond trifft innerhalb kürzester Zeit auf die rückläufige Venus und danach auf Saturn. Es könnte sein, dass wir im Bereich Beziehungen und Geldangelegenheiten, da und dort etwas genauer hinsehen müssen und Gesprächsbedarf entsteht (vgl. auch Artikel „Venus rückläufig„).

Haben wir in der Vergangenheit gegen grundlegende Regeln und Verpflichtungen verstoßen, könnten wir jetzt sehr plötzlich damit konfrontiert werden und aufgefordert werden, unsere Schulden zu begleichen. Generell klingt jetzt eine Zeit des Überschwangs und der ganz großen Würfe allmählich ab. Es findet ein Tempowechsel statt. Waren wir bisher auf der Autobahn unterwegs, nehmen wir jetzt die Ausfahrt und bewegen uns für das nächste Jahr auf der Landstraße. Jetzt sind kleine Schritte und viel Detailarbeit gefragt (Jupiter befindet sich seit 11.8. im Zeichen Jungfrau; vgl. Artikel „Jupiter in Jungfrau„).

Sind wir jedoch mit uns selbst im Reinen und haben in der Vergangenheit keine gröberen Fehler mit den Menschen in unserem Umfeld und mit unseren Finanzen gemacht, dürfte Uranus uns zu ganz neuen Ideen inspirieren und es ist mit dem Löwe-Neumond genügend Kraft vorhanden, sie auch in die Tat umzusetzen. Mit offenem Herzen und entsprechender Lebensfreude dürfen wir uns jetzt vom Leben überraschen lassen. Veränderungen könnten jetzt so plötzlich geschehen, dass wir es selbst kaum fassen können.

Ab 6.9. ist Venus wieder direktläufig und bewegt sich dann letztmalig im Bereich 14° Löwe bis 1° Jungfrau. In Beziehungsangelegenheiten und Finanzdingen sind dann endgültige Schritte möglich. Die Klärungsphase der letzten Wochen dürfte dann spätestens Anfang Oktober abgeschlossen sein, wenn Venus neue Grade im Tierkreis erreicht.

Das Gesagte gilt insbesondere für Menschen mit Planeten oder Achsen im Bereich von 20 bis 22 Grad Löwe, Wassermann, Stier und Skorpion. In etwas schwächerem Ausmaß für Personen mit Planeten oder Achsen im Bereich von 20 bis 22 Grad Widder und Schütze. Generell sind Transite und so auch Neumond-Konstellationen am stärksten spürbar, wenn sie direkt auf unseren Achsen (Aszendent, Deszendent, MC, IC), direkt auf unserer Sonne oder direkt auf dem Planeten stattfinden, der der Herrscher unseres Aszendenten ist (z.B.: Merkur, wenn wir wir einen Zwillinge oder Jungfrau-Aszendenten haben; Pluto, wenn wir einen Skorpion-Aszendenten haben, etc.).

Das Haus, in dem sich der gegenwärtige Neumond befindet, sagt etwas darüber aus, in welchem Lebensbereich wir neue Impulse setzen können/wollen/sollen (z.B.: vertiefte Auseinandersetzung mit meinem inneren Wesen, wenn der Neumond im 4. Haus stattfindet; Planung von Weiterbildung und Reisen, wenn der Neumond im 9. Haus stattfindet, etc.).

Persönliche Beratung

Vielleicht möchten Sie herausfinden, welche Veränderungen für Sie gerade anstehen? In diesem Fall dürfte eine persönliche Beratung nützlich für Sie sein!

Bildnachweis

Die Astro-Grafik wurden mit der Software Sarastro erstellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s