Venus rückläufig (März bis April 2017)

Damit sich Liebe ereignen kann, muß der Verstand mit seinen Bewertungen still werden. Das ist das Problem für die meisten Menschen: sie werden vom Verstand beherrscht, der sie versklavt und nicht zur Ruhe und Offenheit kommen läßt. (Peter Lauster)

Bewertungen

Apfel, Venus, FünfsternWährend der rückläufige Merkur von einigen Astrologen überbewertet wird, wird die Rückläufigkeit anderer Planeten kaum beachtet. Diese Bewertung, die Astrologen hier vornehmen, ist ganz zentral auch ein Venus-Thema. Zwar ist das Bewerten, die klare Analyse und das Ordnen auch ein Thema von Jungfrau-Merkur, aber bei den venusischen Archetypen Stier und Waage geht es ganz besonders um Bewertung.

Nehmen wir ein einfaches Alltagsbeispiel: die Medien. Es ist heute sehr viel von Fake-News oder gar von Lügenpresse die Rede. Gruppen von Menschen behaupten, dass bestimmte Nachrichten gezielt gefälscht oder wichtige Wahrheiten zurückgehalten würden. Diese Diskussion ist etwas seltsam, vor allem deshalb, weil so viel Aufwand überhaupt nicht notwendig ist. Bedenken wir, dass Medien heute von Ereignissen auf der ganzen Welt und nicht mehr nur in unserem eigenen Land berichten, können wir davon ausgehen, dass sich täglich viele tausende von, als wichtig einzustufenden, Ereignissen zutragen. Eine Nachrichten-Sendung im Hauptabendprogramm hat etwa 10 bis 15 Minuten Länge. Es reicht also völlig aus, jene 10 bis 15 Ereignisse auszuwählen, die den betreffenden Journalisten, Sendern, Zeitungen und TV-Stationen als die wichtigsten erscheinen. Und es ist vollkommen logisch, dass ein radikal antisemitisches Medium hier eine andere Auswahl treffen wird als beispielsweise ein Sender, dem es hauptsächlich um wirtschaftliche Entwicklungen geht oder ein anderer, der von einer aktuell linken Regierung finanziert wird.

Was ich damit sagen will, ist, dass den Nachrichten a priori eine geistige Auswahl voransteht (Waage-Prinzip!). Und im Zuseher werden sicherlich ganz andere Gefühle erzeugt, wenn hintereinander drei Gewaltverbrechen gezeigt werden, an denen Ausländer beteiligt waren, als wenn hauptsächlich von politischen Erfolgen und Durchbrüchen berichtet würde. Mittlerweile gibt es sogar schon Nachrichten-Kanäle, die sich ganz bewusst positiven Nachrichten verpflichtet fühlen (z.B. www.goodnewsnetwork.org).

An einer solchen selektiven Auswahl ist überhaupt nichts Verwerfliches! Ich muss als Leser nur wissen, was ich wo erhalte. Wenn ich mich für Pferderennsport interessiere, sollte ich Zeitungen und Zeitschriften aus diesem Bereich lesen. Wenn ich politische Analysen sehen will, wähle ich entsprechend andere Sender. Und es ist auch wenig sinnvoll, einen Teleshopping-Kanal danach zu beurteilen, dass er keine tiefschürfenden politischen Analysen oder kritischen Konsumentenbeiträge bringt.

Als Menschen bewerten wir unentwegt. Das ist normal und folgt astrologisch dem Venus-Prinzip. Es ist sinnvoll, unsere Bewertungen hin und wieder zu hinterfragen und einer kritischen Prüfung zu unterziehen. Dazu gehört auch, meine eigene Medien-Auswahl zu hinterfragen. Und dazu gibt uns insbesondere die rückläufige Venus Gelegenheit.

Daten zur rückläufigen Venus

Wenn Venus am 4.3.2017 auf 13°09‘ Widder rückläufig wird, so haben wir die Gelegenheit Werte, Bewertungen, Beziehungen und Geldangelegenheiten noch einmal zu prüfen. Rückläufigkeiten von Planeten sind vor allem eine Möglichkeit und Chance, ein Thema ausführlicher zu betrachten und zu prüfen als das sonst der Fall ist. Wenn sich Venus aus Sicht der Erde im Allgemeinen mit einer Geschwindigkeit von 1 Grad pro Tag durch ein Tierkreiszeichen bewegt und damit ungefähr 30 Tage in einem Zeichen verweilt, so tut sie das während ihrer Rückläufigkeit viel länger. Für den Tierkreisbereich 26°55‘ Fische bis 13°09‘ Widder benötigt sie jetzt fast vier Monate.

Venus Fünfstern

Abb. 1. Venus-Rückläufigkeiten im Verlauf von 8 Jahren.

Von der Erde aus gesehen wird Venus etwa alle 1,5 Jahre für ca. 43 Tage rückläufig. Die Besonderheit der Venus ist, dass sie am Himmel immer annähernd an den gleichen Stellen rückläufig wird. Die Punkte, an denen Venus rückläufig wird, liegen im Tierkreis fast genau 72 Grad voneinander entfernt. Somit beschreibt Venus innerhalb von 8 Jahren ein vollständiges Pentagramm (Fünfstern) am Himmel (siehe Abb. 1). Dieser Fünfstern ist gleichzeitig ein wichtiges Symbol für die Venus.

Wenn wir einen Apfel quer durchschneiden, so erhalten wir ebenfalls den Venus-Fünfstern, wie das oben im Beitragsbild sehr schön zu sehen ist. Eine besonders schöne Darstellung erhält man, wenn man die Bewegungen von Venus und Sonne über einen längeren Zeitraum darstellt, wie das mit der Software Sarastro sehr einfach möglich ist (vgl. Abb. 2).

Sonne-Venus-Mandala

Abb. 2. Sonne-Venus-Mandala, erstellt mit der Software Sarastro.

Für die Deutung der aktuellen Rückläufigkeit ist diese Tatsache bedeutsam, weil jede Venus-Rückläufigkeit immer mit früheren Rückläufigkeiten verbunden ist, die an der gleichen Stelle des Tierkreises und bis auf einige Tage Unterschied zum gleichen Datum stattfand. Die aktuelle Rückläufigkeit ist daher mit früheren Rückläufigkeiten 2009, 2001, 1993, 1985 usw. verbunden. Wenn wir uns vergegenwärtigen, was im Zeitraum Anfang März bis Mitte April damals passiert ist, können wir Vermutungen darüber anstellen, was uns diesmal beschäftigen wird. Thematisch haben Venus-Rückläufigkeiten mit Geld, Selbstwert, Abgrenzung, Existenzsicherung (Stier-Aspekt) sowie mit Beziehungen, Harmoniestreben, geistigen Interessen und Anziehung (Waage-Aspekt) zu tun.

Venus befindet sich von 30. Jänner bis 18. Mai in ihrer Rückläufigkeitsschlaufe und ist von 4. März bis 15. April rückläufig:

  • 30.1.2017: Venus überquert 26°55‘ Fische
  • 4.3.2017: Venus wird rückläufig auf 13°09‘ Widder
  • 15.4.2017: Venus wird direktläufig auf 26°55‘ Fische
  • 18.5.2017: Venus überquert letztmalig 13°09‘ Widder

Venus wird also den ganzen Bereich von 26°55‘ Fische bis 13°09‘ Widder insgesamt drei Mal durchqueren, einmal direktläufig bis 4.3.2017, dann rückläufig bis 15.4.2017 und schließlich noch einmal direktläufig von 15.4. bis 18.5.2017.

Viele Ereignisse in der Zeit von 30.1. bis 18.5.2017, ganz besonders aber zwischen 4.3. und 15.4.2017, haben daher vorläufigen Charakter. Dies betrifft vor allem Angelegenheiten, die mit Venus in Verbindung stehen, das sind insbesondere die Bereiche Beziehungen, Geld, Werte, aber auch Kunst, Kultur und Sexualität. Auf der persönlichen Ebene geht es darum, sich zu fragen, welche Werte einem selbst wichtig sind und wo alte Glaubenssätze und Gewohnheiten den Umgang mit Besitz und Beziehungen prägen. Wenn nötig gilt es, im eigenen Beziehungsleben aufzuräumen. Endgültige Entscheidungen in diesen Bereichen könnten erst ab 15.4.2017 fallen, wenn Venus den genannten Tierkreisbereich das letzte Mal berührt.

Persönliche Deutung

Für die persönliche Deutung empfiehlt sich eine genaue Untersuchung der Ereignisse von März/April 2009, 2001 und 1993, weil die Venus dort auf den gleichen Graden wie in diesem Jahr rückläufig war. Ganz besonders gut eignen sich für solche Nachforschungen Tagebuchaufzeichnungen! Entscheidend dürfte hier auch sein, in welchem Haus sich die aktuell rückläufige Venus in Ihrem Radix befindet und welche Aspekte sie bildet. Darüber hinaus ist wichtig, welchen Stellenwert die Venus in Ihrem Geburtshoroskop hat.

Folgende Fragen könnten bei der Untersuchung der aktuellen Rückläufigkeit hilfreich sein:

  • Ist Venus Herrscherin des 1. Hauses?
  • Steht meine Sonne in Stier oder Waage?
  • Steht Venus in meinem Radix an einer Achse (AC/DC oder IC/MC)?
  • Bildet sie Aspekte mit der Sonne oder anderen Planeten?
  • Welchen Umgang habe ich mit dem betreffenden Haus, in dem Venus steht und/oder derzeit transitiert?
  • Was geschah bei früheren Auslösungen oder Transiten über die gleichen Punkte meines Radix?
  • Welche Themen wurden damals aktuell und wie ging ich damit um?
  • Wie gehe ich generell mit Geld, Besitz, Werten und Beziehungen um?

Ist Venus die Herrscherin des Aszendenten, steht sie an einer Achse oder befindet sich Ihre Sonne in einem Venus-Zeichen, so sprechen wir von einem venusbetonten Horoskop. Es ist zu vermuten, dass venusbetonte Menschen auf ihre Rückläufigkeit sensibler reagieren als andere.

Frühere Rückläufigkeiten der Venus seit 1991

Um die Regelmäßigkeit der Rückläufigkeiten der Venus zu verdeutlichen, möchte ich hier die letzten Richtungswechsel dieses Planeten anführen. Für den Leser mag das auch eine Gelegenheit darstellen, Ereignisse in seinem eigenen Leben zu diesen Zeiten zu überprüfen.

  • 1.8.1991, 7°19‘ Jungfrau (direktläufig am 13.9.1991 auf 21° Löwe)
  • 11.3.1993, 20°01‘ Widder (direktläufig am 22.4.1993 auf 3°44‘ Widder)
  • 13.10.1994, 18°01‘ Skorpion (direkt am 23.11.1994 auf 2°29‘ Skorpion)
  • 20.5.1996, 28°18‘ Zwillinge (direkt am 2.7.1996 auf 11°47‘ Zwillinge)
  • 26.12.1997, 3°56‘ Wassermann (direkt am 5.2.1998 auf 18°28‘ Steinbock)
  • 30.7.1999, 5°08‘ Jungfrau (direkt am 11.9.1999 auf 18°47‘ Löwe)
  • 9.3.2001, 17°43‘ Widder (direkt am 20.4.2001 auf 1°28‘ Widder)
  • 10.10.2002, 15°37‘ Skorpion (direkt am 21.11.2002 auf 0°04‘ Skorpion)
  • 17.5.2004, 26°08‘ Zwillinge (direkt am 29.6.2004 auf 9°38‘ Zwillinge)
  • 24.12.2005, 1°28‘ Wassermann (direkt am 3.2.2006 auf 16°02‘ Steinbock)
  • 27.7.2007, 2°57‘ Jungfrau (direkt am 8.9.2007 auf 16°36‘ Löwe)
  • 6.3.2009, 15°27‘ Widder (direkt am 17.4.2009 auf 29°12‘ Fische)
  • 8.10.2010, 13°13‘ Skorpion (direkt am 18.11.2010 auf 27°40‘ Waage)
  • 15.5.2012, 23°59‘ Zwillinge (direkt am 27.6.2012 auf 7°29‘ Zwillinge)
  • 21.12.2013, 28°59‘ Steinbock (direkt am 31.1.2014 auf 13°34‘ Steinbock)
  • 25.7.2015, 0°46‘ Jungfrau (direkt am 6.9.2015 auf 14°23‘ Löwe)
  • 4.3.2017, 13°09‘ Widder (direkt am 15.4.2017 auf 26°55‘ Fische)

Es ist gut erkennbar, dass Venus alle 8 Jahre ungefähr zum gleichen Datum und an der gleichen Stelle des Tierkreises rückläufig wird. Rot markiert sind hier jene Rückläufigkeiten, die annähernd an der gleichen Stelle stattfanden wie die diesjährige Rückläufigkeit. Die Farbe rot steht außerdem für den Eintritt der Rückläufigkeit in einem Feuerzeichen, wohingegen die letzte Venus-Rückläufigkeit 2015 in einem Erdzeichen begann.

So wurde sie 1993 auf 20° Widder, 2001 auf 18° Widder und 2009 auf 15° Widder rückläufig. Dieses Jahr wird sie auf ca. 13° Widder rückläufig. Die Differenz der Zeitpunkte, wann Venus ungefähr an der gleichen Stelle des Tierkreises ihre Richtung ändert, beträgt ziemlich genau 8 Jahre (minus 2 bis 3 Tage). Und jedes Mal wird sie dabei ca. 2° bis 3° früher im Tierkreis rückläufig.

Aspekte der Venus im Frühjahr 2017

Von Mitte Jänner bis Mitte Februar bewegten sich Venus und Mars immer näher aufeinander zu und waren am Höhepunkt dieser Annäherung nur mehr 5 Grad voneinander entfernt. Wegen der späteren Rückläufigkeit der Venus entfernte sie sich ab Mitte Februar aber wieder von Mars, da sie deutlich langsamer wurde. Ab 10. März tritt Mars in das Tierkreiszeichen Stier ein und befindet sich dann mit Venus in einer wechselseitigen Rezeption (Venus im Zeichen des Mars und Mars im Zeichen der Venus), was dem Thema Beziehungen (privat, beruflich, politisch) möglicherweise eine besondere Dringlichkeit verleihen dürfte.

Venus ist aktuell Abendstern. Das bedeutet, dass sie nach der Sonne untergeht und damit am westlichen Abendhimmel zu sehen ist. Bedingt durch ihre Rückläufigkeit kommt es am 25.3.2017 zur Konjunktion mit der Sonne, womit die Periode von Venus als Abendstern endet und sie noch am selben Tag zum Morgenstern wird. Dies ist astronomisch ihrer hohen ekliptikalen Breite zu verdanken und relativ selten (vgl.: Artikel Doppelsichtbarkeit der Venus 2017).

Astrologisch wird Abendvenus eher als Waage-Venus gedeutet, während Morgenvenus eher als Stier-Venus gedeutet wird. Jedenfalls ist das so lange der Fall bis wir entweder Stier oder Waage einen (noch zu entdeckenden) neuen Herrscherplaneten zugeordnet haben. An früherer Stelle schlug ich Eris als neue Herrscherin für die Venus vor. Sie ist die Göttin des Streits und astronomisch etwa ebenso groß wie Pluto (vgl. Artikel Jupiter in Waage). Mein Gedanke dahinter war, dass Streit und Auseinandersetzungen, wenn sie ehrlich und offen ausgetragen werden, Beziehungen im allgemeinen vertiefen und Menschen einander als Konsequenz näher bringt.

Venus bildet in der Zeit ihrer Rückläufigkeit drei Trigone mit Lilith (1.2., 26.3. und 14.5.2017), sie nähert sich einem Quadrat mit Pluto, das jedoch erst nach ihrer Rückläufigkeit am 25.5.2017 exakt wird. Am 18.3.2017 bildet sie eine Konjunktion mit Merkur und am 25.3. eine Konjunktion mit der Sonne. Der Neumond vom 28.3.2017 findet in Konjunktion mit der rückläufigen Venus statt.  Am 25.1.2017 bildete Venus eine einmalige Konjunktion mit Chiron, wird jedoch auch im April, wenn sie sich wieder im Fische-Zeichen bewegt (3.4. bis 28.4.2017), im Orbis einer Konjunktion mit Chiron  sein. Zuletzt bildet sie auch drei Quadrate mit Saturn, nämlich am 27.1. auf 24°12‘ Fische/Schütze, am 8.4. auf 27°47‘ Fische/Schütze und am 21.4. auf 27°36‘ Fische/Schütze.

Venus-Chiron-Saturn

Abb. 3. Venus löst Chiron-Saturn-Quadrat aus (Ende Jänner, April 2017).

Damit hebt Venus durch ihre Rückläufigkeit vor allem das Thema des Chiron-Saturn-Quadrats hervor und löst es mehrmals aus. Der Umgang mit Außenseitern unserer Gesellschaft, mit Ausgrenzung, Trauma und Benachteiligung dürften damit in den Fokus geraten, aber auch das Thema stabile Werte, weltanschauliche Grenzen und neue Maßstäbe des Miteinander-Umgehens.

Mythologisch begegnen sich mit Chiron und Saturn ja Vater und Sohn und wir wissen wohl alle aus eigener Erfahrung, wie tief die Wunden sein können, die vom Vater geschlagen wurden und wie sehr sich Weltanschauungen und Werte der Eltern- und Kindgeneration unterscheiden können. Das Chiron-Saturn-Quadrat wird 2017 übrigens am 30.4. und am 2.11.2017 exakt. Rund um diese Tage dürfte das Thema ganz besonders im Vordergrund stehen und wohl auch in der einen oder anderen Schlagzeile in den Medien wiederzufinden sein.

Rückläufigkeit

Nach Dane Rudhyar sind rückläufige Planeten Anzeiger einer nach innen gerichteten seelischen Energie. Ein rückläufiger Merkur beispielsweise symbolisiert einen nach innen gerichteten Geist. Beim Mars ist es die Aggressions- und Durchsetzungskraft, die eher einwärts gekehrt ist. Aus diesem Grund sind uns die Planetenenergien in den Zeiten ihrer Rückläufigkeit auch weniger bewusst und nicht so leicht zugänglich.

Im Falle einer rückläufigen Venus sind Harmoniebedürfnisse, Sicherheits- und Zugehörigkeitsbedürfnisse weniger gut zugänglich und sozusagen „nach innen gerichtet“. Wir könnten auch sagen, dass in Zeiten einer rückläufigen Venus Beziehungs- und Geldangelegenheiten noch einmal überprüft werden wollen. Wir erleben diese Zeiten häufig so, dass die angesprochenen Themenbereiche nicht ganz rund laufen, dass Konflikte auftreten, wo wir das gar nicht erwartet haben und dass Themen auftauchen, die wir eigentlich schon erledigt glaubten.

Einige Astrologen sind auch der Meinung, dass alte Affären und Beziehungen, die mit den früheren Rückläufigkeiten wichtig waren (Frühjahr 2009, 2001, 1993) nun noch einmal hochkommen. Vielleicht begegnen wir diesen Menschen tatsächlich wieder, vielleicht gibt es noch etwas zu klären oder vielleicht taucht ein Thema in anderer Form wieder auf, das in früheren Beziehungen schon eine Rolle gespielt hat.

Mundanastrologische Hinweise

Mundanastrologisch dürften insbesondere jene Länder besonders mit der aktuellen Venus-Rückläufigkeit konfrontiert sein, die Achsenstellungen im Bereich von 26°55′ Fische bis 13°09′ Widder aufweisen. Das sind unter anderem:

  • Griechenland, Nigeria, Malta (MC Ende Fische)
  • Frankreich, Uganda, Neuseeland, Deutschland, Mexiko (MC Anfang Widder)
  • Somalia, Mocambique, Indien, Madagaskar (AC Anfang Widder)
  • Großbritannien, China, EU (Vertrag von Rom 1957), Australien (DC Anfang Waage)
Griechenland, Venus-Rückläufigkeit

Abb. 4. Griechenland, 24.7.1974, 4:00 Uhr EET, Athen (innen), Transite am 15.4.2017 (außen).

Die sich neuerlich zuspitzende Schuldenkrise Griechenlands könnte dabei ein Thema sein, das die Öffentlichkeit beschäftigen dürfte. Dies auch deshalb, weil das Chiron-Saturn-Quadrat, das ja von Venus bereits Ende Jänner und praktisch den ganzen April 2017 ausgelöst wurde und wird, sich genau am MC Griechenlands abspielt (Abb. 4). Chiron bildet am 15.3. erstmals eine genaue Konjunktion mit dem MC Griechenlands, weitere folgen am 6.11.2017 und am 3.1.2018. Saturn bildet 2017 insgesamt drei Quadrate auf Griechenlands MC, nämlich am 2. Februar, 12. Juni und 1. November.

Sowohl für Großbritannien als auch für die EU geht die Venus insgesamt drei Mal über den Deszendenten. Hier scheint also in beiden Fällen Klärungsbedarf hinsichtlich der Außenbeziehungen zu bestehen. Sehr passend für zwei Partner, die sich voneinander scheiden lassen wollen!

Persönliche Beratung

Astrologische Beratung Stefan HofbauerFalls Sie von einer persönlichen Beratung profitieren wollen, rufen Sie mich einfach an oder schicken mir ein Email, um einen Termin zu vereinbaren. Weitere Informationen zu Ablauf und Rahmenbedingungen einer astrologischen Beratung finden Sie hier .

 

Bildnachweis

Die Bilder stammen von Pixaby, die Astro-Grafiken wurden mit der Software Sarastro erstellt.

Literatur

Campion, Nicholas (1991). Das Buch der Welthoroskope. Alle wichtigen Daten und Quellen zu Ländern, Nationen und weltpolitischen Ereignissen. Edition Astrodata.

Greene, Liz, Sasportas, Howard (1995). Die inneren Planeten. Venus, Mars und Merkur in der Mythologie und im Horoskop. Kailash Verlag.

Rudhyar, Dane & Rael-Rudhyar, Leyla (1994). Der Sonne/Mond-Zyklus. Ein Schlüssel zum Verständnis der Persönlichkeit. Edition Astrodata.

 

6 thoughts on “Venus rückläufig (März bis April 2017)

  1. Danke für die interessante Lektüre. Ich habe deinen Kurs in Zürich im Hotel Engimatt besucht.Heute ist mein 72. Geburtstag. Diese Achse Widder-Venus ist sehr betont jetzt-auch noch mit Jupiter auf meinem Mond im Transit.2.3.1945,21.55Uhr,Zürich sind meine Daten.Unglaublich, was da alles geht.

    • Hallo Iren,
      vielen Dank für dein Feedback und alles Gute zum Geburtstag! Auch dein neues Lebensjahr ist ja ein Venus-Jahr (Stier-AC im Solar).
      Liebe Grüße aus Wien,
      Stefan

  2. Während der So/Ne Konjunktion war ich euphorisch – an Schlaf war nicht zu denken! War danach ziemlich gerädert.
    Nun die Venus rückläufig – sie nimmt mich mit – steht in Kontakt mit meinem AC. Der ist mit Sa/Chi gesättigt.
    Frei assoziiert: Gedanken an die Pleijaden, die indianische Heimat(Sternehaufen).

  3. Pingback: Widder-Ingress 2017 | hofastro

  4. Hallo, ich wollte nur sagen, dass ich selten einen so guten astrologischen Artikel gelesen habe 🙂 Als Bloggerin und immer mit einem Auge auf die Pressefreiheit/ Presse generell ist mir dein Artikel schon einmal ins Auge gesprungen und ich habe ihn dann verloren und verzweifelt gesucht- und heute zufällig wieder entdeckt!
    Sehr toll geschrieben!
    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s