Neuwahlen in Österreich

Vorzeitige Neuwahlen in Österreich, Astrologie heute ArtikelIn der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Astrologie heute ist soeben ein Artikel von mir erschienen, der sich mit den Neuwahlen in Österreich beschäftigt. 2017 ist aus astrologischer Sicht ein bemerkenswertes Jahr für Österreich. Das hängt ganz zentral mit der Position des Aszendenten im Staatsvertragshoroskop (28°13′ Löwe) und mit dem diesjährigen Solar-Aszendenten (29°36′ Löwe) zusammen, die beide von der Sonnenfinsternis am 21. August 2017 direkt betroffen sein werden, da der Finsternisgrad (28°53′ Löwe) genau die oben genannten Stellungen berührt.

Vorzeitige Neuwahlen in Österreich

In der Geschichte der Zweiten Republik war Österreich sehr häufig von ÖVP (Österreichische Volkspartei) und SPÖ (Sozialdemokratische Partei Österreichs) gemeinsam regiert worden. Nach einer Unterbrechung 2000 bis 2007, in der ÖVP und FPÖ (Freiheitliche Partei Österreichs) eine Koalition bildeten, regieren die beiden nun schon wieder zehn Jahre. In den letzten Jahren war auch deshalb in Österreich häufig von politischem Stillstand die Rede gewesen. Mit dem Rücktritt von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner am 10. Mai 2017 kommt nun Bewegung in die innenpolitische Situation. Am 15. Oktober 2017 wird es Neuwahlen geben.

(…)

Den vollständigen Artikel finden Sie in der August-Ausgabe von Astrologie heute!

Persönliche Beratung

Astrologische Beratung Stefan HofbauerEine astrologische Beratung ist in vielen Lebenssituationen hilfreich, insbesondere dann, wenn Sie sich in einer Phase der Neuorientierung befinden oder wenn Sie das Gefühl haben, mehr aus Ihrem Potenzial machen zu können. Für eine individuelle Beratung bereite ich mich ausgiebig vor und beantworte, so gut es mir möglich ist, alle Fragen Ihres konkreten Anliegens. Weitere Informationen zu Ablauf und Kosten einer Beratung finden Sie hier.

 

 

 

Dieser Beitrag hat 1 Kommentar.

  1. […] Österreich (Staatsvertragshoroskop): AC auf 28°13′ Löwe (vgl. den Astrologie heute-Artikel „Vorzeitige Neuwahlen in Österreich„) […]

Antworten