Blumen in den Ruinen

Der fallende Baum macht Krach, der Wald wächst lautlos. Seit Plutos Eintritt in den Steinbock scheint die Welt von einer Krise in die nächste zu stolpern. Die Frequenz der Katastrophenmeldungen wird scheinbar immer höher. Insbesondere seit 2012, dem Zeitpunkt des…

Häufige Einwände gegen die Astrologie

Um den Jahreswechsel häufen sich Artikel von und über Astrologen. Es mag sein, dass der eine oder andere Astrologe sich zu unseriösen Aussagen hinreißen lässt oder sich von Journalisten verführen lässt, ganz konkrete Aussagen über das kommende Jahr zu machen…

Jahresvorschau 2015

Das Leben gehört dem Lebendigen an, und wer lebt, muß auf Wechsel gefasst sein. (Johann Wolfgang Goethe) Die Astrologie betrachtet die Qualität der Zeit. Und auch wenn Skeptiker diesen Begriff infrage stellen, haben wir doch implizit alle schon einmal davon…

Zeus Statue, Jupiter

Saturn in Schütze

Glaube nicht an die Macht von Traditionen, auch wenn sie über viele Generationen hinweg und an vielen Orten in Ehren gehalten wurden. Glaube an nichts, nur weil viele Leute davon sprechen. Glaube nicht an die Weisheiten aus alter Zeit. Glaube…

Jupiter-Pluto-Konjunktion

Uranus Quadrat Pluto (6 von 7)

Daran erkenn ich den gelehrten Herrn! Was ihr nicht tastet, steht euch meilenfern, Was ihr nicht fasst, das fehlt euch ganz und gar, Was ihr nicht rechnet, glaubt ihr, sei nicht wahr, Was ihr nicht wägt, hat für euch kein…

Gedanken zu Pluto in Steinbock

Angesichts zunehmender religiöser Fanatismen auf der einen Seite und materialistisch-wissenschaftlichem Fanatismus auf der anderen Seite, frage ich mich immer häufiger, ob es denn auch ein Dazwischen geben könnte. Klar ist, dass dogmatisch und fundamentalistisch ausgelegte Religion, egal welche, zu Hass…

Saturn-Pluto Konjunktion

Krisenzeit

Äußere Krisen bedeuten die große Chance, sich zu besinnen. (Viktor Frankl) Viele Astrologen haben Anfang dieses Jahres über die extrem gespannte Konstellation (kardinales Kreuz oder kardinale Klimax) im April 2014 geschrieben und Vermutungen geäußert, dass die weltpolitische Lage sich drastisch…

Lilith kritisch betrachtet

Lilith ist in der Astrologie ein sehr junger Faktor. Im deutschsprachigen Raum wird er erst seit 1985/1990 ins Horoskop mit eingezeichnet. Als erdfernster Punkt der Mondumlaufbahn ist sie kein Himmelskörper, sondern ein errechneter (sensitiver) Punkt. Dementsprechend kommt Lilith eher ein…

Symbolfoto Wissenschaft

Wahrheit jenseits von Rationalität

Wir leben in einer Welt, die zunehmend nur noch Rationalität und Kausalität akzeptiert. Das analoge Denken in Bildern wird lächerlich gemacht und als unhaltbar verteufelt. Für Johannes Kepler, den Physiker, auf den sich heutige Rationalisten gerne berufen, war der Analogieschluss…

Schwert, Mars, Widder

Mars

Der griechische Gott Ares (röm. Mars) ist als ehelicher Sohn des Zeus und der Hera eine der zentralen Gestalten in der griechischen Götterwelt. Ares wird in der griechischen Mythologie als roher, wilder, blutrünstiger, kaum zu bändigender Kriegsgott beschrieben. Er findet…