Merkur rückläufig (März 2012)

Nicht ankommende Emails, verlorengegangene Briefe, übersehene Rechnungen, Missverständnisse am Telefon, Probleme mit der Internetverbindung, versteckte Klauseln in Verträgen oder Erfahrungen mit betrügerischen Verkäufern – das sind übliche Erfahrungen, die wir unter rückläufigem Merkur machen können. Merkur wird regelmäßig etwa alle…

Symbolfoto Wissenschaft

Wahrheit jenseits von Rationalität

Wir leben in einer Welt, die zunehmend nur noch Rationalität und Kausalität akzeptiert. Das analoge Denken in Bildern wird lächerlich gemacht und als unhaltbar verteufelt. Für Johannes Kepler, den Physiker, auf den sich heutige Rationalisten gerne berufen, war der Analogieschluss…

Lilith und Jupiter

Neben den großen, im Vordergrund stehenden, Zyklen von Uranus und Pluto, Saturn und Neptun, Pluto und Jupiter sowie dem Eintritt von Neptun in sein eigenes Zeichen Fische (vgl. die entsprechenden Artikel in diesem Blog), endet in den Jahren 2011 bis…

Der Jupiter-Pluto-Zyklus

Was im Einklang mit dem Tao ist, bleibt. Erzwungenes wächst eine Weile, doch dann welkt es dahin. Das ist nicht das Tao. Alles, was gegen das Tao ist, hört bald auf zu sein. (Laotse, Tao Te King) Das Jupiter-Pluto-Trigon ist…

Der Saturn-Neptun-Zyklus

Am Ideal gemessen versagt die Wirklichkeit. Aber was wäre das für eine traurige Wirklichkeit, wenn sie aufhören würde, sich nach dem Ideal zu orientieren und nach der Wahrheit zu fragen? (Richard von Weizsäcker) Neben dem sehr herausfordernden Uranus-Pluto-Quadrat, das uns…

Das Zeichen Wassermann

Geist ist nicht eine späte Blüte am Baume Mensch, sondern er ist das, was den Menschen als solchen konstituiert. (Martin Buber) Am Freitag, 20.1.2012, 17:10 Uhr MEZ tritt die Sonne in das Zeichen Wassermann. Grund genug, dieses Zeichen etwas näher…

Das Zeichen Fische

Wie der leere Himmel hat es keine Grenzen, und ist doch unmittelbar hier, stets tief und klar. Wenn du es zu erkennen suchst, kannst du es nicht sehen. Du kannst es nicht behalten, aber du kannst es auch nicht verlieren….

Mars

Krieg ist zuerst die Hoffnung, dass es einem besser gehen wird, hierauf die Erwartung, dass es dem anderen schlechter gehen wird, dann die Genugtuung, dass es dem anderen auch nicht besser geht, und hernach die Überraschung, dass es beiden schlechter…

Astrologie, kritisch betrachtet

Ähnlich wie die Raketen zu Silvester, der Sekt um Mitternacht, der Kater am Neujahrsmorgen und das Neujahrskonzert im Fernsehen, ist es inzwischen Tradition geworden, am Jahresbeginn über Astrologen und Astrologinnen herzuziehen. Offenbar fällt den Journalisten nichts anderes ein. Dafür braucht…

Jahresbeginn 2012

Das Jahr 2012 beginnt mit ausschließlich direktläufigen Planeten. Die Entwicklungen sind also nach vorwärts, in die Zukunft gerichtet und ganz besonders zum Jahresbeginn liegt viel Dynamik in der Luft. Wegen ihrer regelmäßigen Rückläufigkeit bewegen sich viele Planeten derzeit aber noch…