Jupiter Zyklen

Jupiter rückläufig Jupiter wurde am 30.8.2011, um 11:18 Uhr (MEZ/S) auf 10°21‘ Stier rückläufig. Bis 25.12.2011 wandert er zurück auf 0°22‘ Stier und wird dort wieder direktläufig. Er war zuvor am 4.6.2011 in das Stierzeichen eingetreten, womit gesellschaftliche Entwicklungen und…

Neptun im Wassermann

Seit 4.4.2011 transitierte Neptun erstmals seit 150 Jahren im Zeichen Fische. Am 5.8.2011 wird er nun noch einmal rückläufig in den Wassermann zurückkehren, um am 3.2.2012 endgültig in das Zeichen Fische einzutreten (vgl. Artikel Neptun in Fische). Neptun trat am…

Uranus Quadrat Pluto

Das Neue verschafft sich Gehör Das Uranus-Pluto-Quadrat wird zwar erst im Juni 2012 erstmals exakt (vgl. Artikel Uranus und Pluto), aber bereits diesen Sommer bewegen sich Uranus und Pluto nur 1 bis 2 Grad voneinander entfernt, weshalb die Entsprechungen dieser…

Merkur rückläufig (August 2011)

Merkur wird regelmäßig etwa alle 4 Monate rückläufig. Das bedeutet, dass er sich von der Erde aus gesehen im Tierkreis scheinbar rückwärts bewegt. Das hat nicht etwa damit zu tun, dass der Planet Merkur selbst seine Richtung ändern würde, was…

Zeit und Zyklen

Nur in der Astrologie gibt es „Termine“, die viele Jahre und bisweilen sogar ein ganzes Jahrhundert dauern können, wie weiter unter zu zeigen sein wird. Mit der modernen Physik hat die Astrologie gemeinsam, dass sie über die Relativität der Zeit…

Astrologie und Prognose

Es wäre nicht besser für die Menschen, Wenn alles, was sie wollen, In Erfüllung ginge. Wer nicht hofft, dass das Unhoffbare eintritt, Wird nie zur Wahrheit vordringen; Denn sie ist unaufspürbar Und unzugänglich. Die Natur versteckt sich gern. Der Gott…

Jupiter in Stier

Der Planet Jupiter wandert mit einer Geschwindigkeit von ca. 12 Jahren einmal durch den gesamten Tierkreis, weshalb er sich ungefähr 1 Jahr in jedem Zeichen aufhält. Zyklusbeginn – Jupiter in Widder Mit seinem Eintritt in den Widder am 6.6.2010 begann…

Uranus und Pluto

Uranus und Pluto gehören zu den „gefürchteten“ Planeten in der Astrologie. Beide stehen für Unruhe, Revolution, Begegnung mit Schattenthemen und ganz allgemein eher schwierige Erfahrungen. Schon die Entdeckung dieser beiden Planeten koinzidierte mit Revolution, Gewalt und epochalen Umwälzungen. So wurde…

Spiritualität

Alles Vergängliche Ist nur ein Gleichnis; Das Unzulängliche, Hier wird´s Ereignis; Das Unbeschreibliche, Hier ist´s getan; Das Ewigweibliche Zieht uns hinan. (J.W. Goethe, Faust II) In dem Maß, in dem die etablierten Kirchen an Bedeutung verlieren, beginnen Menschen sich für…

Gut und Böse

Die ganze Welt kann nur darum Gutes als gut erkennen, weil es das Böse gibt. (Lao Tse) Eine sehr häufige Frage, die beratenden Astrologen gestellt wird, ist die Frage: „Ist das gut oder schlecht?“ „Saturn steht momentan transitierend auf Ihrer…