Neptun in Fische (2011 – 2026)

Eine Puppe aus Salz reiste tausende von Meilen über Land, bis sie schließlich ans Meer kam. Sie war fasziniert von dieser seltsamen, sich bewegenden Wassermasse, die ganz anders war als alles, was sie bisher gesehen hatte. „Wer bist du?“, fragte…

Astrologie in der Krise?

Nach einem ungeahnten Boom der Astrologie in den 70-er und 80-er Jahren des 20. Jahrhunderts, scheint mir die Astrologie heute in einer tiefen Krise zu stecken. Einige wenige gute Astrologen mit fundierter Ausbildung in Sozialwissenschaften, Psychologie oder Psychotherapie stehen einer…

Chiron, der Schamane?

Jahrhunderte, um nicht zu sagen Jahrtausende lang gab es in der Astrologie 7 Himmelskörper, die heute noch als die „klassischen“ Planeten bezeichnet werden. Neben Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn waren das noch Sonne und Mond, die in der Astrologie…

Astrologische Zyklen und Prognose

Wann immer wir zwei Planeten im Tierkreis betrachten, stehen diese in einem bestimmten Winkelabstand zueinander. Ähnlich wie wir den Zyklus von Sonne und Mond als Neumond, zunehmender Mond, Vollmond und abnehmender Mond betrachten, können wir auch alle anderen Planeten zueinander…

Chiron in Fische (2010 – 2019)

Die Astrologie geht davon aus, dass die Stellungen der Planeten im Tierkreis bestimmte Zeitqualitäten anzeigen. Dies gilt insbesondere für die Planeten ab Saturn und außerhalb der Saturnbahn. Für Astronomen gehören einige Himmelskörper, die die Astrologen als Planeten betrachten, ihrer Klasse…

Astrologen-Bashing zu Neujahr

Es ist wieder einmal Hochsaison beim beliebten Astrologen-Bashing (engl. „bashing“ bedeutet „öffentlich beschimpfen“) am Beginn eines neuen Jahres. Für viele Astrologie-Kritiker oder solche, die sich selbst so nennen, ist es bereits eine liebgewordene Tradition, sich zu Beginn eines neuen Jahres…

Wie viel Einfluss haben die Sterne auf unser Leben?

Plädoyer für einen schöpferischen Umgang mit der Astrologie Jeder Mensch wird unter ganz bestimmten Planetenkonstellationen geboren, die einzigartig sind. Andererseits gibt es aber auch zahlreiche Konstellationen, die immer wiederkehren. Besonders auffällig ist das bei unserem Erdmond, der jeden Monat einmal…

Zeitenwende

Im Jahr 2011 wechseln zwei Trans-Saturnier (außerhalb der Saturnbahn kreisende Planeten), nämlich Uranus und Neptun das Zeichen. Uranus tritt am 12.3.2011 endgültig in das Zeichen Widder ein und Neptun tritt am 4.4.2011 erstmals in das Zeichen Fische. Neptun wird das…

Wann ist mein Leben endlich vorbei?

Befremdet Sie diese Frage? Finden Sie sie irgendwie depressiv? Und doch ist das eine Frage, die Astrologen am häufigsten gestellt wird, nämlich in der Variante: „Wann ist das (=dieser Transit, dieser Planeteneinfluss) endlich vorbei?“ Ich pflege darauf meist zu antworten:…

Muss man an Astrologie glauben?

Wenn ich im Gespräch mit Freunden und Bekannten das Thema Astrologie anschneide, werde ich immer wieder gefragt: „Glaubst du denn daran?“ Wenn ich dann diese Frage ebenso klar mit „Nein“ beantworte, ernte ich meist große Verblüffung. Aber meines Erachtens ist…